Wer darf zusätzliche Dokumente über den „Direktkauf“ kaufen und wie können die „gekauften Dokumente“ genutzt werden?

Wer kann zusätzliche Dokumente kaufen, wenn eine Mehrplatz- oder Firmenlizenz vorliegt?

Zum jetzigen Zeitpunkt kann lediglich der Administrator zusätzliche Dokumente erwerben.


Wer kann zusätzlich „gekaufte Dokumente" nutzen?

Momentan können Sie lediglich als Administrator zusätzliche Dokumente kaufen und damit auch nutzen. Wir arbeiten daran, dass Sie auch im Rahmen einer DIN-Mitgliedschaft Netzlizenzen von Dokumenten direkt aus con:text heraus erwerben und diese für Ihre Kollegen im Rahmen einer Mehrplatz- oder Firmenlizenz des Online-Dienstes nutzen können (ausgenommen Publikationen und andere Regelwerke als DIN, DIN EN und DIN EN ISO).


Können Einzelplatzkunden „gekauften Dokumente“ im Netz nutzen?

Innerhalb Ihrer con:text-Lizenz sind nur Sie nutzungsberechtigt. Sollte Ihr Unternehmen Netzwerklizenzen für das betreffende Regelwerk haben, kann das Dokument auch außerhalb des Dienstes im innerbetrieblichen Netzwerk genutzt werden.


Werden zusätzlich „gekaufte Dokumente“ aktualisiert?

Nein,im Rahmen des von Ihnen abonnierten Online-Dienstes werden nur die dort enthaltenen Dokumente aktualisiert.


Wann sind Netzwerklizenzen für zusätzlich "gekaufte Dokumente" erforderlich?

Wenn Sie im Rahmen einer Mehrplatz- oder Firmenlizenz des Online-Dienstes zusätzlich neu erworbene Dokumente für Ihre Kollegen zur Verfügung stellen wollen, benötigen Sie Netzwerklizenzen der Dokumente. An der Bereitstellung einer Lösung über con:text arbeiten wir.